Nordostschweiz | SG

Dreiländereck mit Blick in den Kanton St. Gallen

Geführte Wanderung

Fr, 02.09.2022
T2
4 h 30 min
mittel
580 m
790 m

Die Hügelkette des Höhronen im Dreiländereck Zürich-Schwyz-Zug markiert den Beginn der Voralpen. Trotz bescheidener Höhe geniesst man eine wunderbare Rundsicht; sei es nach Süden auf die hohen Gipfel der Zentralschweiz, Richtung Zürich mit See und Oberland oder auf das nahe Rapperswil mit den Bergen der Ostschweiz. Gestartet wird in Biberbrugg. Zum Dreiländerstein gelangen wir via Tomislöchli. Nach einem kurzen Abstieg erreichen wir den Rossberg, wo wir bei einer schönen Feuerstelle einen Picknick-Halt machen. Gestärkt geht es weiter übers Mistlibüel und hinunter zum Bahnhof Samstagern.

Streckenverlauf
Biberbrug 828m - Tomislöchli 1145m - Dreiländerstein 1061m - Rossberg 1001m - Samstagern 628m
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos im Wanderprogramm der St. Galler Wanderwege
Detailansicht
Treffpunkt
9:30 h, Bahnhof Biberbrugg
Rückreise
16:00 h, Samstagern
Leitung
Priska Schmid, 079 462 77 06
prisi.schmid@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 31.08.2022
bei der Wanderleiterin
zurück zur Trefferliste