Nordostschweiz | SG

Über den Kunkels nach Reichenau

Geführte Wanderung

So, 08.11.2020
4 h 15 min
mittel
13.2 km
435 m
775 m

Nach einer kurzen Asphaltstrecke führt uns zuerst ein schöner, romantischer Feldweg entlang des Görbsbachs bis Pardätsch. Nur allmächlich gewinnen wir an Höhe. Beeindruckend türmt sich über uns der Calanda auf. Die steilen Waldflanken sind die Heimat der Calanda-Wölfe. Ab Muggawisli müssen wir die Feldstrasse bis zum Kunkelspass mit den Mountainbikern teilen. Auf dem Pass selbst lädt eine Feuerstelle mit mehreren Sitzgelegen-heiten zum Picknicken ein. Wer will, kann auch im nahegelegenen Berggasthaus etwas zu sich nehmen. Nach ausgiebiger Rast geht es auf einem Bergpfad hinunter durchs Foppaloch Richtung Tamins. Weitere 20 Minuten später, auf asphaltierten Wegen, vorbei am Schloss Reichenau und über die Rheinbrücke kommen wir zu unserem Endziel dem Bahnhof Reichenau/Tamins

Streckenverlauf
Vättis 943-Sand 980-Pardätsch 1020-Chrummtobel 1170-Muggawiesli 1200-Kunkelspass 1358-Wit Foppa 1100-Lärchwäldli 774-Tamins 686-Bhf. Reichenau/Tamins 604
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos: Bitte Wanderprogramm in Detailansicht öffnen.
Detailansicht
Treffpunkt
9:20 h, Busstop Vättis Post
Leitung
Hansjörg Giger, 079 225 45 58
hansjoerg.giger@hispeed.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 05.11.2020
an Wanderleiter
zurück zur Trefferliste