Nordostschweiz | TG

Madame Bluescht

Geführte Wanderung

So, 21.04.2024
T1
3 h 30 min
leicht
14.8 km
170 m
90 m

Diese Frühlingstour lässt genügend Zeit, um die blühenden Obstbäume, die saftigen Wiesen und die ergrünenden Wälder so richtig zu geniessen. Durch den Dorfkern von Sulgen wandernd, erreichen wir schon bald eine Landschaft voller hochstämmiger Obstbäume. Im Frühling leuchten die blühenden Bäume wie ein frisches Hochzeitskleid. Ohne nennenswerte Höhenunterschiede streifen wir durch das Dorf Leimbach, dann folgen die Weiler Lenzenhaus und Guggenbühl. Durch die Dörfer Kümmertshausen und Sommeri gelangen wir schliesslich zum Ziel in Amriswil. Kurz vor Schluss passieren wir noch einen kleinen Höhepunkt: den Eisweiher, auch Ziegeleiweiher genannt. Er ist ein Überbleibsel der Industrialisierung und ein Naherholungsgebiet.

Verpflegung
in Gaststätte oder aus dem Rucksach
Treffpunkt
10:00 h Bahnhof Sulgen
Startpunkt
10:00 h Bahnhof Sulgen
Rückreise
16:00 h Bahnhof Amriswil
Leitung
Edi Hutter, 079 437 77 63
e.hutter@tbwil.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste