Nordostschweiz | SG

Mostindien - Das Schweizer Apfelland

Geführte Wanderung

Sa, 03.10.2020
4 h 15 min
leicht
16.5 km
300 m
300 m

Der Weg führt kurz durch Kradolf, dem verschlafenen Dorf an der Thur und steigt bald durch die steile Waldpartie zum Schloss Ötlishausen. Auf dieser Hochebene, auf der noch viele Hochstamm-Obstbäume stehen, geht es gemächlich nach Hohentannen zum Hummelberg und durchs Felsenholz hinab nach Zihlschlacht. Nach der Mittagsrast wandern wir vorbei an schönen Bauernhäusern durch Waldpartien zum Biessenhofer Weiher. Nach einer Rast am Weiher wandern wir weiter zum Weiler Buchackern wo sogar Reben wachsen. Gepflegte Obstanlagen sind auch bei Götighofen reichlich zu sehen. Nach einem kurzen Abstieg erreichen wir wieder Kradolf.

Streckenverlauf
Bhf. Kradolf 455-Schloss Ötlishausen 550-Hohentannen 570-Zihlschlacht 528-Biessenhofer Weiher 513-Götighofen 508-Kradolf 455
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos: Bitte Wanderprogramm in Detailansicht öffnen.
Detailansicht
Treffpunkt
9:45 h, Bhf. Kradolf
Leitung
Walter Weibel, 079 425 81 50
weibel.waweg@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 02.10.2020
an Wanderleiter
zurück zur Trefferliste